Gebete

Rudof Kaleb SCHUREK

Ruedi / Dodi


Baruch


Baruch Haba Be'Shem Adonai

Gesegnet sei Er, der im Namen des Herrn kommt

Wenn ich

zu dir rufe,

mein Gott,

so antworte mir,

du bist der Gott,

der für mein

Recht eintritt!

Aus grosser Bedrängnis hast

du mir schon herausgeholfen

und mir weiten Raum verschafft, sei mir auch jetzt gnädig und erhöre mein Gebet!


Psalm 4,1



Höre auf die Stimme meines Schreiens, mein König und mein Gott - denn zu dir will ich beten! HERR, in der Frühe wirst du meine Stimme hören -

in der Frühe werde ich dir zu Befehl sein und Ausschau halten. Denn du bist nicht ein Gott, dem Gesetzlosigkeit gefällt - wer böse ist, darf nicht bei

dir wohnen!


Psalm 5,2-4



Geht weg von mir, ihr Verbrecher, denn der HERR

hat mein Weinen gehört! Mein Flehen hat der HERR ver-nommen, ja, der HERR nimmt mein Gebet an!


Alle meine Feinde werden Hohn und Spott ernten,

sie werden

sich plötzlich zurückziehen müssen, beladen mit Schmach und Schande!


Psalm 6,8-10



Höre mich an, HERR, denn ich bitte um ein gerechtes Urteil! Achte auf mein Schreien! Schenk meinem Gebet ein offenes Ohr –

über meine Lippen kommt keine Lüge!


Psalm 17,1

Diverses:

Ich setze bewusst keine Cookies ein!


Mit der Nutzung dieses Dienstes  bzw. dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass es durch Provider oder bei einer Verlinkung auf andere Seiten durch deren Anbieter zur Verwendung und Aktivierung von Cookies kommen kann, so wie sie zum Beispiel Google auch auf den eigenen Seiten einsetzt!

Februar 2018

Eine Nachricht schreiben:

 
 
 
 

Diese Seite teilen:

Gebet Jesus - Unser Vater im Himmel


Jesus Christus lehrte seine Jünger wie folgt zu beten:


Unser Vater im Himmel!

Geheiligt werde Dein Name!

Dein Reich komme!

Dein Wille geschehe,

wie im Himmel, so auf Erden!

Unser tägliches Brot gib uns heute.

Und vergib uns unsere Schuld,

wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.

Und führe uns nicht in Versuchung,

sondern erlöse uns von dem Bösen.

Denn Dein ist das Reich und die Kraft

und die Herrlichkeit in Ewigkeit!

Amen




Gebet - Zur Übergabe des Lebens


Jesus, ich rufe Deinen Namen an. Ich glaube, dass Du Gottes Sohn bist! Danke, dass Du am Kreuz von Golgatha für alle meine Schuld gestorben bist. Bit­te vergib mir, dass ich bis jetzt in Überheblichkeit, Rebellion, Stolz und ohne dich gelebt habe. Ich glaube auch, dass Du von den Toten auferstanden bist und heu­te lebst. Ich übergebe Dir jetzt mein Leben mit all meinen Sorgen, Nöten, Ängsten, Beschwerden, Krankheiten, Schmerzen, Niedergeschlagenheit, Selbstvorwürfen und allen anderen negativen Eigenschaften und alle meine anderen Sünden.


Bitte schenke mir Weisheit, Wahrheit und Erkennt­nis von Deiner Liebe und Wahrheit Taufe mich bald mit Deinen Heiligen Geist! Sei Du mein ständiger Begleiter, mein Arzt, mein Wächter, mein Versorger und mein Lehrer! Sei Du mein Erlöser und meine Gnade! Komme jetzt in mein Herz und führe mich durch mein weiteres Leben!                             

Amen



Wenn Du das von ganzem Herzen gebetet hast, dann

hast Du Frie­den mit Gott und er wird zum Licht in Dir.

Du gehörst nun zur Familie Gottes. Im Himmel wird jetzt gerade ein riesiges Freudenfest für Dich veranstaltet!


Das ist die beste Entscheidung die Du jemals in Deinem Leben getroffen hast. Um dieses neue Leben zu entdecken, sind fol­gende Punkte sehr hilfreich und notwendig:


  • Rede jeden Tag mit deinem neuen Vater
  • Mache das Wort Gottes zur Grundlage (geistliche Nahrung) deines Lebens
  • Finde Christen, die dich im Glauben unterstützen
  • Lass dich bald taufen



Proklamationen über meinem Neuen Leben


    • Ich bin gesegnet

    • Ich bin erlöst

    • Ich bin geheilt

    • Ich bin gesund

    • Ich bin frei

    • Ich bin selig

    • Ich bin gesegnet

    • Ich bin fröhlich

    • Ich bin treu

    • Ich bin wertvoll

    • Ich bin siegreich

    • Ich bin kreativ

    • Ich bin erfolgreich

    • Ich bin geliebt

    • Ich bin beharrlich

    • Ich bin geduldig

    • Ich bin weise

    • Ich bin positiv

    • Ich bin fröhlich

    • Ich bin ordentlich

    • Ich bin mutig

    • Ich bin eifrig

    • Ich bin motiviert

    • Ich bin erfinderisch

    • Ich bin geschickt

    • Ich bin begabt

    • Ich bin köstlich

    • Ich bin gesalbt

    • Ich bin reich im Herzen

    • Ich bin ausgerüstet

    • Ich bin entschlossen

    • Ich bin kämpferisch

    • Ich bin stark in Jesus

    • Ich bin mächtig durch Jesus

    • Ich bin gefürchtet vom Feind

                                    Amen




Gebet - Kraft zur richtigen Entscheidung


O Jesus, jetzt will ich mein ganzes Leben in Deine Hände legen. Tue was Du willst - Du kannst alles mit mir tun! Bitte erforsche mein Herz und zeige mir alles, was Dir missfällt und Dich betrübt. Ich bin bereit meinen alten Lebenswandel aufzugeben und mich verändern zu lassen. Gib Du mir die Kraft dazu und begleite mich. Heute Herr, soll der Anfang sein für meine neue und tiefe Bindung an Dich!

Amen



Gebet - Ketten sprengen


Mein geliebter himmlischer Vater


Ich verehre Dich als Herr und Meister über meinem ganzen Leben. Ich erkenne, dass Du stets bei mir bist und, dass Du der einzige allmächtige und der allein weise Gott bist. Du bist gütig und liebevoll in all Deinem Handeln. Ich liebe Dich und Danke Dir, dass ich mit Dir Jesus Christus verbunden und in Dir geistlich lebendig bin! Ich entscheide mich, die Welt nicht mehr zu lieben - ich kreuzige mein Fleisch und alle seine Leidenschaften!


Ich danke Dir für das Leben, das ich jetzt in Chris­tus habe und ich bitte Dich, mich mit Deinem Heili­gen Geist zu erfüllen, damit ich lebe, ohne zu sün­digen!

Ich erkläre meine Abhängigkeit von Dir und nehme Stellung gegen Satan und alle seine Mani­pulationen und Lügenmethoden.


Ich entscheide mich, in Wahrheit zu glauben, und ich lehne es ab, mich entmutigen zu lassen! Du  Adonai, bist der Gott aller Hoffnung! Ich vertraue darauf, dass Du meine Bedürfnisse stillst, wenn ich mich bemühe, nach Deinem Wort zu leben! Zuver­sichtlich sage ich, dass ich ein verantwortliches Leben führen kann durch Deinen Sohn Jesus Christus, der meine Stärke ist, mich verändert und mich aufbaut!


Ich beziehe nun Stellung gegen Satan und ich ge­biete ihm und allen seinen Gehilfen, von mir weg­zugehen. Ich trage die Waffenrüstung Gottes immer an mir und stel­le meinen Körper als lebendiges Op­fer Gottes zur Verfügung. Durch das Wort Gottes erneuere ich meinen Sinn um beurteilen zu können, was der Wil­le des Allmächtigen ist - was gut, was ihm wohlge­fällig und was vollkommen ist!


Ich bitte dies alles im kostbaren Namen meines besten und wertvollsten Freundes und Bruders, meines Herrn und meines Erlösers Jesus Christus, den ich verehre und sehr liebe!

Amen



Gebet - Gegen Strahlen der Hexerei,

Zauberei und Unreinheit


Im Namen Jesus Christus schneide ich mich vollständig an allen Schichten des Körpers, der Seele, und des Geistes von jeglichen Strahlen der Hexe­rei, Zauberei und von allen andern Unreinheiten ab!


Im Namen Jesus richte ich das Kreuz Gottes Soh­nes  und die Macht seines Blutes zwischen mir und all den finsteren Mächten auf!


Ich schneide mich nun ab von jeglichen unguten Seelenbindungen zu allen verwandtschaftlichen, (auch alt) freundschaftlichen, kameradschaftli­chen und kollegialen Verbindungen. Zusätzlich schneide ich mich auch von allem Ungöttlichen ab, was ausserhalb diesen Linien liegt.


Und nun erkläre ich alle Anklagen, alle Flüche, alle Verurteilungen, alle Kritik, alle Lügen, alle Manipulationen, die man auf mich gelegt hat als ungültig, machtlos und kraftlos – in Jesus Christus mächtigem Na­men!


Alle diese unguten Türen im geistlichen und natürlichen Bereich sind jetzt verschlossen und,

alles ist nun versiegelt in Jesu Christi Namen und durch sein heiliges und mächtiges Blut!

Amen 




Gebet - Täglicher Schutz und Bewahrung


Himmlischer Vater, ich bete dieses Gebet in der Kraft des Heiligen Geistes!


Im Namen von Dir Jesus Christus binde ich, weise zurück und erkläre für unwirksam: Alle Teilung, Missstim­mung, Unreinheit, Streit, Hader, Ärger, Zorn, Mord, Tod, Kritik, Verwünschung, Stolz, Neid, Geiz, Missgunst, negatives Reden, Anklagen, Über­treibung und Lüge, Armut, Furcht verbreitende Geister, Geister der Hexerei und Zauberei, sowie den anti­christlichen Geist! Ich binde alle Flüche und alle negative Worte, die gegen mich ausge­sprochen wurden! Ich segnen, die mich verflucht haben oder mich noch verfluchen werden und ich bete, dass Du lieber Vater, diese Menschen segnest im Namen Deines geliebten Sohnes Jesus!


Ich binde alle ausgesprochenen Worte, die mich richten sollen - ebenso aber auch alle richtenden Worte, die ich selber über anderen Menschen ausgesprochen haben! Ich binde die Macht der negativen Worte anderer über meinem Leben! Ebenso binden ich alle Gebete, die nicht durch den Heiligen Geist gesprochen worden sind und ich erkläre sie alle für kraft- und wirkungslos!


Ich binde über meinem Leben jede psychische und seelische Kraft, Zauberei, Religiosität und He­xerei sowie falsche Zungen die gegen mich gebetet ha­ben - oder noch beten werden!


Ich bin ein Kind des allmächtigen Gottes und Sein geliebter Eigen­tum! Ich widerstehe dem Fürsten dieser Welt! Kei­ne Waffe die gegen mich gerichtet ist, wird mich tref­fen oder beeinflussen! Ich habe die Waffenrüstung Gottes immer an und aktivieren sie bestän­dig, indem ich das Wort Gottes mit gläu­bigem Her­zen täglich über meinem Leben ausru­fen! Ich nehme im Namen Jesus Christus Voll­macht über jeden Tag! Ich erkläre, dass alle Tage vollständig, geseg­net und in allen Bereichen erfolg­reich sein werden! Ich erkläre, dass ich auch heute in Deiner Liebe Je­sus laufen werden! Der Heilige Geist führt und lei­tet mich auch an diesem kämpfe­rischen Tag!


Ich unterscheide zwischen Gerechten und Bösen!

Ich habe die Vollmacht über Satan und all seinen Gehilfen, Mächten und Gewalten! Ich ergreife die­se Ermächtigung über dem Teufel und all seinen Gehilfen, all seinen Heerscharen und auch über

al­len Menschen in meinem Umfeld, die durch sie beeinflusst sind!


Jesus der Sohn Gottes ist in mir und Er ist grösser, als der der in der Welt ist! Ich erkläre und befehle, dass der Widersacher und alle seine Gehilfen unter meinen Füssen sind und dort zu bleiben haben die ganze Zeit!


Ich bin ein Gerechter Gottes und verbunden in Je­sus meinem Bruder! Ich bin Eigentum des allmäch­tigen Schöpfers und bin sein ausgewähl­ter Diener! Er ist mein Schöpfer und Er liebt mich sehr!


Satan, Du bist gebunden von meiner Familie, von meinem Verstand, meinem Körper, meinem Zuhau­se, meinen Haustieren, meinem Eigentum und allen meinen Finanzen, denn das alles gehört dem allmächtigen Adonai, ich bin mit allem sein Eigentum!


Ich bin durch das heilige Blut meines Erretters Jesus Christus vor jeder dämonis­chen, psychischen, physischen und mentaler Atta­cke be­wacht und geschützt! Wenn dies miss­achtet wird, wird Jesus Christus als mein persönlicher Anwalt eingrei­fen und dies vergelten als der höchster Richter dieser Welt - auch über allen unreinen Geistern!


Ich richte um meine Familie, Freunde, Unter­stützer, Fürbitter und allen Gerechten Gottes einen mächti­gen Schutzwall auf, der Tag und Nacht steht! Ich bitte Dich allmächtiger Abba - im Namen Deines ge­liebten Sohnes meinem persönlichen Erlöser – Dei­ne treuen Engel aufzustellen, die mich und meine Liebsten, sowie meine Umgebung von jedem Ein­dringling – ob sichtbar oder unsichtbar - bewah­ren!


Ich bekenne, dass ich durch deine Wunden Jesu von Nazareth geheilt und gesund bin an Seele, Geist und Körper! Ich blühe, werde lang le­ben und bin beständig, unbestechlich, frucht­bar, voller Frieden, Kraft, Geduld und Liebe! Was immer ich im Namen des Erlösers Jesus tun werde, es wird  gelingen - denn der Vater kümmert sich um alle meine Anliegen und alle meine Dienste!


Himmlischer Vater, ich bete für meine Dienste, die Du für mich hast! Ich rufe göttliche Zeitpunkte, of­fene Türen für Gelegenheiten und von Gott her­bei geführte Begegnungen in Existenz!


Salbe mich Vater, damit ich alles ausführen kann, wozu Du mich berufen hast! Ich bekenne, dass  meine Zeugnisse und meine Dienste vollmächtig und wirksam sind! Ich schiesse Pfeile des Evange­liums ab – und Du Heiliger Geist sorgst da­für, dass sie treffen!


Ich liebe Jesus, der mein bester Freund ist! Ich preise Dich Vater und, ich bitte dies alles im Na­men Deines wunderbaren Sohnes Jesus von Nazareth – er ist

mein bester Freund!

Amen



Gebet - Gegen Kräfte und Mächte der Bosheit


Himmlischer Vater, ich danke Dir, dass Dein Wort wie ein scharfes zweischneidiges Schwert ist, das alles zwischen Seele und Geist trennt.


Ich danke Dir, dass Du mir den heiligen Geist geschenkt hast, der mich in alle Wahrheit führt!

Dan­ke Jesus Christus, für die Kraft Deines Namens und Deines Blutes. Hab Dank dafür, dass Du für mich am Kreuz auf Golgatha gestorben bist, und Du alle meine Sünden weg gewaschen hast.


Heiliger Geist, ich heisse Dich auch heute in mei­nem Innersten willkommen. Ich bin froh, Gemeinschaft mit Dir pflegen zu dürfen und darüber hinaus bin ich sehr dankbar, dass Du mich in aller Erkenntnis lenkst. Hilf mir, mit Dir in eine freundschaftliche und fruchtba­re Beziehung zu kommen.


Himmlischer Vater erfülle diesen Ort mit Deiner Herrlichkeit. Durchbringe ihn mit Deinem Geist und mit der Gegenwart Deiner wunderbaren Engeln. Herr, Du bist meine Zuflucht für und für!


Im Namen des auferstandenen und von Gott erhöht­en Jesus Christus von Nazareth binden ich alle über mir ausgesprochenen Flüche, Zauberei und Hexerei und alle Kräfte von Sonne, Mond und Ster­ne, sowie alle Wellen und Mächte der Bosheit.


Im Namen Jesu binde ich alle Kräfte des Aberglau­bens und des Spiritismus. Ich binde in Jesu Namen alle Einflüsse, die durch satanisches Wir­ken, wie Astral-Reisen und dergleichen, bei mir wirksam sein wollen. Ich breche alle diesbezügli­chen Kräfte in Jesu Namen und durchschneide jede Form von Beraubung und Gefangenschaft.


Ich binde im Namen Jesu alle Kräfte und Mächte der schwarzen Magie, der weissen Magie, der religiö­sen Gewalten, sämtliche Einflüsse von New Age und Esoterik, sowie darüber hinaus alle Mäch­te, die falsche und verkehrte Lehren verbreiten.


Ich binde im Namen Jesu alle seelischen Kräfte und alle Kräfte der Religiosität und der Kontrolle sowie Beeinflussung meines Verstandes. Ich bin­de im Namen Jesu alle Einflussnahmen der verkehrten Argumentationen, die nur darauf aus sind, alles Gehörte und Gesprochene zu kritisieren, zu verdrehen und weg zu diskutieren.


Ich binde im Namen Jesu alle Geister der Schläfrigkeit und alles, was mich davon abhalten will, meine volle Konzentration auf das zu richten, was Gott in meinem Bereich wirken will. Ich binde darüber hinaus alle Geister der Ver­wirrung im Namen Jesus Christus.


In Seinem grossen und mächtigen Namen lösen ich alle finsteren Verschlingungen, Lähmungen und Blindheit und ich entmachte alle Hexen- und Zauberkräfte sowie alle okkulte Einflüsse und ich sende Verwirrung und Uneinigkeit in alle Bereiche

der teuflischen Welt hinein.


Ich bringe im Namen Jesus Christus Spaltungen zwischen alle satani­schen Mächte und erkläre alle Gebete, Aussagen, Lehren und Dienste, die nicht durch den Heiligen Geist inspiriert sind, für ungül­tig und nichtig.


All dies bete ich im Namen Jesu Christi, Sohn Got­tes und ich danke Dir himmlischer Vater, dass Du alles erhört hast und, dass Du mich weiter be­schützt, führst und lehrst!   

Amen



Gebet - Mein Leben verändern


Lösen von der Seele:


Himmlischer Vater, ich wähle als Akt meines Wil­lens, von meiner Seele jede Angst zu lösen, je­den Hass, jede Verwir­rung, jeden Kummer, jeden Angriff, jedes Missverständnis, jede Unvergebenheit, jeg­liche Hexerei, die gegen mich oder meine Fami­lie be­trieben wird. Ich löse jeden Zorn / Wut / Ärger, alle Ab­hängig-keiten oder Süchte, in Drogen, zu ei­ner Person, von einem Ort oder einer Sache. Ich löse es in Jesu Namen. Ich löse jedes Kritisieren oder Beschimpfen oder Herzie­hen  über eine Per­son (von meiner Seele), Hass, ge­meine Worte und alle rechtlichen Standpunkte und Einstellungen. Ich löse sie von meiner Seele! Ich wähle als Akt meines Willens von meiner Seele jegli­che Unterdrückung, jede De­pression, jede Verzweiflung / Hoffnungslosigkeit / lebensmüde Gedanken jeglicher Art zu lösen. Ich erwähle von meiner Seele jede unreine Sendung, die ich gesehen oder gehört habe, ob an schauliche oder zeichneri­sche Gewalt, die ich gese­hen habe zu lö­sen. Ich löse alle Gewalt, die ich ge­sehen oder von der ich gehört habe, von meiner Seele. Es hat kei­nen Platz in mir! Ich löse alle Geis­ter von Gebrechlich­keit oder Alters­schwäche, jede Krank­heit und jedes Leiden, was auch immer es ist. Es hat keinen Platz in mir! Ich löse jegliche Angst entweder unbegrün­det oder auch bekannt, soweit zurück bis zu dem Zeitpunkt, seit dem ich lebe. Wenn ich angstauslösende Dinge gehört habe, wenn ich ängstlich gewe­sen bin. Ich erwäh­le jegli­che Armutsmentalität zu lö­sen, jeden Geiz, alles das mir das Gefühl gibt, dass ich Geld verstecken oder horten muss oder wenn ich Geld missbraucht und für einen falschen Zweck einge­setzt habe. Ich löse alles von meiner Seele und es ist nun gegangen in Jesu Namen!               

Amen - Hallelujah!


Verbinden mit der Seele:


Himmlischer Vater ich wähle als Akt meines Wil­lens, dein Leben an meine Seele zu binden, deine Liebe, deine Gegen­wart, deine Freude, deinen Eifer, deine Erwartungs­haltung und deine Kreativität. Ich binde deine Pläne für mein Leben, meine Bestim­mung, alle Ziele und Gedanken, die du von mir hast auf meine Seele. Ich binde Gerechtigkeit, Freiheit und Unabhängigkeit, die du für mein Leben hast, auf meine Seele. Ich bin­de deine Wege, deine Ge­danken, deine Lieder, die du über mir gesungen hast, auf meine Seele.  Ich binde Grösse für das Königreich auf mei­ne Seele. Ich binde dich, dei­nen Sohn, den Heiligen Geist an meine Seele, so dass ich dich hören kann, dass ich dir gehorsam bin und dass ich dich mehr lieben kann. Ich binde deine Liebe für An­dere auf meine Seele. Ich binde Gehor­sam zum Zeugnis in der Wahrheit, in Kraft und De­monstration an meine See­le. Ich danke dir Vater. Ich danke dir Jesus Christus. Ich danke dir Heiliger Geist für deine Pläne für mein Land.                   

Amen - Hallelujah!




Gebet - Anziehen der Waffenrüstung 


(Epheser 6,11-17)


Die Prädikate für Jesus ist unsere Waffenausrüstung gegen die Teufel dieser Welt. Deshalb können wir beim täglichen geistlichen Anziehen der Waffenrüs­tung (was

ja unser Jesus selbst ist) konkret etwa so beten:


Danke mein bester Freund Jesus Christus für Deinen wunderbaren Schutz und für Dei­ne mächtige Autorität, die in mir ist, denn Du bist in mir und ich bin in Dir - Halleluja! Ich will auch am heutigen Tag allem Bösen widerstehen und kleide mich im Geist mit Deiner Waffenrüstung:


  • Mein Jesus, ich umgürte mich um die  Len­den mit Deiner Wahrheit - Du bist meine Wahrheit für mich und mein Leben!


  • Und ich ziehe den Brustpanzer der Gerech­tigkeit über meinen Oberkörper, weil Du die Gerechtigkeit für mich bist und für mich die Gerechtigkeit erkauft hast durch Dein mächtiges Blut!


  • Nun nehme den Schild des Glaubens in meinen linken Arm, der bestrichen ist mit Deinem wunderbaren Blut und ich werde damit alle feurigen Pfeile der bösen Mächte ab­wehren und auslöschen!


  • Und nun ziehe ich den Helm des Heils über meinen Kopf und proklamiere, dass Du mit Deinem eigenen Leben und mit Deinem reinen Blut mein Heil, meine Be­freiung erworben hast!


  • Wenn ich nun so gerüstet bin, nehme ich das scharfe zweischneidige Schwert des Geistes in meine Rechte, welches das mächtige Wort Gottes ist, mit dem ich alle meine Feinde in die Flucht schlagen kann!

Amen



 Busse tun betreffs jüdischem Volk


(von Derek Prince / wenig geändert und ergänzt):


"Herr Jesus Christus, der Du das Haupt der wahren Gemeinde bist, die Dein Leib ist: Ich erkenne mit frohem Herzen an, dass Du das Haupt bist. Ich ordne mich freudig Deiner Autorität unter. Ich bekräftige, dass mein Leben in Deiner Hand ist, dass Du mich durch Dein kostbares Blut aus der Hand des Widersachers befreit hast!


Ich proklamiere: Durch das Blut Jesu dem wahren Messias bin ich aus der Hand des Feindes befreit worden. Ich bin nicht mehr in der Hand der teuflischen Mächte. Das Blut Jesu hat mich vom Reich der Finsternis losgelöst. Der allmächtige Gott hat mich in das Reich Seines Sohnes und Seiner Liebe versetzt, in dem ich Erlösung habe durch Sein reines Blut, die Vergebung der Sünden - Halleluja! Danke mein Herr, dass ich immer wieder Sündenvergebung haben kann!


Nun trete ich vor Dich, nicht nur, um mich zu meinen eigenen persönlichen Sünden zu stellen. Ich stehe vor Dir stellvertretend für die Sünden der gesamten christlichen Kirche und hebe dabei keine Konfession oder Strömung besonders hervor - es geht allgemein um die christliche Kirche! Ich stehe vor Dir, Vater und erkenne zutiefst beschämt und verkümmert unsere unaussprechliche Schuld am Leid des jüdischen Volkes an! O himmlischer Vater, ich kann dieses Gefühl der Schuld und Trauer nicht in Worte fassen.


Mein Herr, ich gebe mich hin, so wie es vor Dir wohlgefällig ist, als uneingeschränktes Opfer. Mein Leben liegt mit Geist, Seele und Leib auf Deinem Altar. O Allmächtiger, giesse über mir den Geist der Gnade und des Flehens aus! Herr, setz Deinen Heiligen Geist frei! Durchbrich die Härt, die Ichbezogenheit und die Gleichgültigkeit, meiner Härte, meiner Selbstsucht, meiner materialistischen Einstellung. So viele Dinge haben sich zwischen mich und die Anliegen Deines Herzens gestellt und, ich habe es zugelassen!


Du grosser Gott, schenk mir die Gnade zur Busse. Gib mir Gnade, damit ich aus ganzem Herzen sagen kann: Es tut mir leid, o Herr! Ich wusste nicht wirklich, was ich da tat - aber ich bereue es! Ich habe die Situation nicht richtig erkannt. Meine Augen waren blind für die Wirklichkeit. Doch im Lichte der Wahrheit tut es mir leid - Herr mein Gott, vergib mir!


Tilge unsere Sünden und Übertretungen, die wie eine dicke Wolke auf uns und unserer ganzen Nation liegt. Lösch sie aus mit Deiner grossen Gnade! Vertreib die finstere Wolke, die aufgrund des Antisemitismus und Antizionismus über den Leib Christi und diesem Land hängt und die volle Ausgiessung Deines Segens verhindert! Giess über uns den Geist der Gnade und des Flehens aus! Setz Deinen Geist frei in unserem Land - im Namen Jesus Christus!

Amen



Gebet - Zur Reinigung eines Hauses

bzw. einer Wohnung


Lasst euch unbedingt vom Heiligen Geist führen und entfernt alle okkulten Gegenstände aus allen Räumen (religiöse Gegenstände, Kruzifixe, heiligen Statuen, kuriose Bilder, Ikonen, kuriose Figu­ren, Buddahs, Glücksbringer, Amulette, okkulte Medikamente, Fil­me, Musik, Bücher, Geschenke von fernen Ländern, u.a.m.)! Solche Gegenstände niemals verschenken - sondern der Verbrennung (auch wenn es aus Gold oder Silber ist!) zuweisen!


Nachdem alle diese Dinge aus den Räumlichkeiten entfernt wurden, kann laut gebetet werden und alle Tür- und Fensterrahmen mit Salböl gesalbt werden (was eine prophetische Handlung ist, die der Feind sehr hasst):


Vater im Himmel, wir anerkennen, dass Du der Herr über aller Himmel und über der Erde bist. In Deiner All­macht und Liebe bietest Du uns alles reichlich zum Geniessen an. Danke für diesen Ort, wo wir in Frei­heit und im Frieden leben dürfen. Bitte lass ihn immer mehr zu einer heiligen Friedensoase werden!


Wir erheben Anspruch auf dieses Heim als unser Ort der geistlichen Zuflucht für die ganze Familie und der Sicherheit vor allen Angriffen aller feindli­chen Mächte!


Als Kinder Gottes, die mit Christus in den Himmel versetzt sind, gebieten wir allen unrei­nen Geistern, Hexerei, Zauberei, die aufgrund frühe­rer Aktivitäten - auch von früheren Bewohnern - in Bereichen dieser Wohnung / Gebäude beanspru­chen, diese Orte und Gegenstände zu verlassen und nie mehr zurück zu kommen! Im Namen unse­res Meisters Jesu weisen wir alle Flüche, Manipulatio­nen und Zaubersprüche zurück, die ge­gen die­sen Ort ausgesprochen wurden und erklä­ren alles als machtlos, kraftlos und ungültig. Bitte vergib uns Menschen!


Wir bitten Dich allmächtiger Vater, diese Wohnung / Haus / Zimmer mit Deinen Schutzengeln zu umstel­len, dass sie es gegen alle Versuche des Feindes bewachen und auch beschützen. Wir verbieten dem Feind noch in diese Räumlichkeiten einzudringen

und hier zu manipulieren – das gilt auch für Astralreisende!


Wir danken Dir Jesus von Nazareth, dass Dein Wort wahr ist und Du es tust, denn wir bitten alles in Deinem kostba­ren und mächtigen Namen!

Amen



Gebet - Für Liebe untereinander   


(Markus 11,25)


Vater, Du bist Liebe – und nur wer in der Liebe bleibt, bleibt in Dir und in der Gemeinschaft mit Dir! Dein Sohn hat mir gezeigt, wie wahr das auch von meiner Gemeinschaft mit Dir im Gebet ist. Mein Gott, lass Deine Liebe, die durch den Heiligen Geist in mein Herz ausgegossen ist, in mir zu einer Quelle der Liebe werden für alle um mich her, damit aus ei­nem Leben der Liebe die Macht des glaubensvollen und kräftigen Betens entspringt! Vater, gib es mir durch den Hei­ligen Geist, dass ich erfahre, wie ein Leben vol­ler Liebe zu allem um mich her die Tür zu einem Le­ben der Liebe meines Gottes wird. Hilf mir, in der Freu­de, mit der ich Tag für Tag allen vergebe, die mich kränken, den Beweis dafür zu finden, dass Deine Vergebung für mich Kraft und Leben ist!


Mein Jesus Christus, Du mein wunderbarer Lehrer – lehre mich vergeben und lieben! Lass die Kraft Deines Blutes die Vergebung meiner Sünden zu einer sol­chen Realität werden, dass die Vergebung, wie Du sie mir erweisest und wie ich sie andern zeige, der Freude des Himmels gleicht. Zeige mir, was in mei­nen Beziehungen zu den Mitmenschen, meine Gemeinschaft mit Gott hindern könnte, damit mein tägliches Leben zu Hause und in der Gesellschaft für mich eine Schule ist, in der Kraft und Zuversicht für das Gebet des Glaubens!  

Amen



Gebet - Vor dem Einschlafen


Danke mein lieber Vater, dass Du mich in Deine Familie geholt hast und mich in Jesus Christus mit jeglichem geistlichen Segen in der Himmelswelt gesegnet hast.


Vielen Dank, dass Du diese Stunden der Erholung durch den Schlaf schenkst. Ich nehme sie als Teil Deines vollkommenen Plans für Deine Kinder entgegen und vertraue Dir, dass Du meinen Sinn und meinen Körper im Schlaf bewahrst.


Wie ich heute über Dich und Deine Wahrheit nachgedacht habe, sollen diese Gedanken in meinem Denken weiter gehen, während ich schlafe.


Ich übergebe mich Deinem persönlichen Schutz vor jedem Versuch Satans und seinen Gehilfen, mich im Schlaf auszuspionieren, zu manipulieren oder anzugreifen.


Ich vertraue mich wie ein Kind Dir an – mein Jesus, der Du mein Fels, meine feste Burg, mein Zu­fluchtsort und meine grosse Liebe bist!


Ich bitte dies alles im mächtigen Namen meines Herrn und Meisters Jesus Christus!

Amen


Beispiele für Gebete