Verbotene Predigt!

Rudof Kaleb SCHUREK

Ruedi / Dodi


Baruch


Baruch Haba Be'Shem Adonai

Gesegnet sei Er, der im Namen des Herrn kommt

Gib die Botschaft,

die du von mir gehört hast und deren Wahrheit dir von vielen Zeugen bestätigt wurde, an vertrauens-würdige und zuverlässige Menschen weiter, die ebenfalls fähig sind, andere zu lehren!


Und sei als ein guter Soldat Jesu Christi bereit, zu- sammen ´mit

mir für das Evangelium` zu leiden. Kein Soldat, der in den Krieg zieht, lässt sich durch die Dinge des täglichen Lebens von seinen Aufgaben ablenken; schliesslich möchte er, dass der, der ihn angeworben hat, mit ihm zu- frieden ist.


Kein Sportler, der an einem Wett- kampf teilnimmt, kann den Siegeskranz bekommen, wenn er nicht den Regeln entsprechend kämpft.


Und wer darf als Erster vom Ertrag der Ernte essen? Ist es nicht der Bauer, der die schwere Feldarbeit verrichtet?


Denk über diese Dinge nach! Der Herr wird dir in allem das nötige Verständnis geben.


2.Timotheus 2-7

Diverses:

Ich setze bewusst keine Cookies ein!


Mit der Nutzung dieses Dienstes  bzw. dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass es durch Provider oder bei einer Verlinkung auf andere Seiten durch deren Anbieter zur Verwendung und Aktivierung von Cookies kommen kann, so wie sie zum Beispiel Google auch auf den eigenen Seiten einsetzt!

Februar 2018

Eine Nachricht schreiben:

 
 
 
 

Diese Seite teilen:

Die verbotene Predigt!