BARUCH
Bericht einer Ärztin

Sie opferten den Dämonen, die nicht Gott sind, Göttern, die sie nicht kannten, neuen Göttern, die erst vor kurzem aufgekommen waren, die eure Väter nicht verehrten!


5. Mose 32,17



Wenn ich aber die Dämonen durch den Geist Gottes austreibe, so ist ja das Reich Gottes zu euch gekommen!


Matthäus 12,28



Und er heilte viele, die an mancherlei Krankheiten litten, und trieb viele Dämonen aus und ließ die Dämonen nicht reden, denn sie kannten ihn.


Markus 1,34



Und sie gingen und verkündigten, man solle Busse tun, und trieben viele Dämonen aus und salbten viele Kranke mit Öl und heilten sie!


Markus 6,12-13



Als er aber

früh am ersten

Tag der Woche auferstanden war, erschien er zuerst der Maria Magdalena, von der er sieben Dämonen ausgetrieben hatte!


Markus 16,9



Diese Zeichen aber werden die begleiten, die gläubig geworden sind: In meinem Namen werden sie Dämonen austreiben, sie werden in neuen Sprachen reden, Schlangen werden sie aufheben, und wenn sie etwas Tödliches trinken, wird es ihnen nichts schaden; Kranken werden sie die Hände auflegen, und sie werden sich wohl befinden.


Markus 16,17-18

Diverses:

Ich setze bewusst keine Cookies ein!


Mit der Nutzung dieses Dienstes  bzw. dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass es durch Provider oder bei einer Verlinkung auf andere Seiten durch deren Anbieter zur Verwendung und Aktivierung von Cookies kommen kann, so wie sie zum Beispiel Google auch auf den eigenen Seiten einsetzt!

Februar 2018

Eine Nachricht schreiben:

 
 
 
 

Unglaublicher Bericht einer Ärztin

Eine fast unglaubliche Geschichte - eine ehemalige Dienerin Satans erzählt uns:


"Ich war Lehrerin in einer Sonntagsschule, doch niemand wusste wer ich in Wirklichkeit war ...

Es war einer meiner Lieblingsplätze, um Kinder heranzuziehen, die einmal Satan dienen sollten!"



Während 17 Jahre diente Elaine ihrem Herrn (Satan) mit völliger Hingabe. Dann begegnete sie Frau Dr. Rebecca Brown, die ihrem Herrn (Jesus Christus) mit derselben Hingabe diente. Elaine, eine der obersten Hexen der Vereinigten Staaten, und viele Satanisten, die ihr unterstanden, prallten mit Dr. med. Brown (im Geist) zusammen, die ihnen alleine gegenüberstand. In dem anschliessenden gigantischen Kampf auf Leben und Tod verlor die Ärztin Rebecca Brown beinahe ihr Leben.


Die ehemalige mächtige Hexe Elaine fand eine Macht und Liebe, die grösser war als alles, was Satan ihr geben konnte. So verliess sie Satan und gab ihr Leben vollständig Jesus Christus hin!


Diese ehemalige Dienerin Satans, die in diesem Buch Zeugnis abgibt, warnt und lehrt uns ahnungslose Menschen und auch uns schlafende Christen:


Ihr jungen Leute, hört mir bitte zu: JEDES Einlassen mit dem Okkultismus ist eine Falle! Es gibt keinen billigen Weg, um wieder herauszukommen. Satan kann euch dieselben und noch schlimmere Dinge zufügen wie mir. Ich bete täglich, dass Gott euch, die ihr gefangen seid, zeigt, dass ihr herauskommen könnt.


Auch wenn ihr den Vertrag schon unterschrieben habt, hat euch Satan noch nicht! Der Vertrag kann mit dem Blut Jesu Christi bedeckt werden. Ihr könnt von dem Vertrag entbunden werden, wenn ihr Jesus bittet, in euer Leben zu kommen, euch zu vergeben und euch von euren Sünden reinzuwaschen und euer Herr und Erlöser und Meister zu werden.


Satan will immer euer Verderben,

Jesus aber möchte euch (ewiges) Leben geben!


Dieses sehr wichtige und überzeugende Buch heisst:

Er kam, um die Gefangenen zu befreien!

Dr. Rebecca Brown


Mit etwas Geschick kann man vom Internet ein Gratis-PDF herunterladen ...




































Warum veröffentliche ich diese Zeugnisse?


Ganz einfach, weil ich mit allem in diesem Buch, das wie  Betriebsanleitung für die geistliche Welt ist, exakt übereinstimmen kann! Ich war selber immer wieder dabei, als wir mächtige Dämonen ausgetrieben haben. Dabei sind auch Möbel durch die Luft geflogen und es haben sich gewaltige übernatürliche Kräfte in den besetzten Menschen manifestiert, die ebenfalls zu uns sprachen, uns drohten und mit ihren Lügen Angst machen wollten. Dabei machten die von satanischen Mächten (Dämonen) besetzten Menschen enorme Faxen im Gesicht. Ebenfalls wurde ich durch einen getriebenen "Patienten" mit einem grossen Metzgermesser attakiert - aber wie eine nahe "Schutzwand" hat mich bewahrt, denn dieser Schutz konnte nicht überschritten werden - Halleluja! 


Es gibt auch viele "Christen", die dieses Zeugnis als Lüge und Unwahr abtun oder abgetan haben. Warum? Ganz einfach: Weil sie bequeme und unbrauchbare "Christen" sind, die für das Reich Gottes unbrauchbar sind, weil ihr Geist von falschen Geistern missbraucht werden kann bzw. konnte ...


Diese Menschen tragen kein geistliches Schwert um gegen das Böse zu kämpfen - sie sind unbewaffnete, unbrauchbare und verlorene Soldaten!


Mein Volk geht zugrunde aus Mangel an Erkenntnis - denn du hast die Erkenntnis verworfen, darum will ich auch dich verwerfen (...)!  Hos 4:6


Wenn aber unser Evangelium verhüllt ist, so ist es bei denen verhüllt, die verlorengehen - bei den Ungläubigen, denen der Gott dieser Weltzeit die Sinne verblendet hat, so dass ihnen das helle Licht des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus nicht aufleuchtet, welcher Gottes Ebenbild ist!  2.Kor 4:3-4


Eine wichtige Bitte:

Stellt euch - immer wenn ihr im Buch lest oder das Hörbuch hört - unter den Blutschutz Jesu, denn der Widersacher hasst es, wenn wir die Wahrheit seiner Machenschaften erfahren!

Ein entsprechendes Hörbuch aus dem YouTub - deutsch oder auch englisch: